Beschreibung des Plantagenstandortes "Valea lui Mihai"

Die Plantage “Valea lui Mihai” befindet sich im rumänischen Landkreis Bihor und in unmittelbarer Nähe zur ungarischen Grenze. Die nächstgrößere Stadt ist Oradea.

Der Zufahrtswege zum Plantagenstandort sind optimal und durch den sandigen Boden auch in feuchten Jahreszeiten gut erreichbar. Somit ist der Zugang für die Arbeitskräfte und Arbeitsmaschinen ohne zusätzliche Kosten für die notwendige Infrastruktur gewährleistet.

Die geplante Plantage umfasst 38,67 Hektar und ist in drei separate Parzellen aufgeteilt, die durch Zugangswege und die angrenzenden Akazienwälder geteilt werden.

Das ist für das Wachstum der KiMaX (KIRI MaXimuS) Bäume ein großer Vorteil, da die angrenzenden Akazienwälder (Vorhänge) die jeweilige Parzelle vor Winden schützt und gleichzeitig ein günstiges Mikroklima schaffen.

Neben der guten Lage ist jedoch auch der Boden bei der optimalen Auswahl des Plantagenstandorts für die KiMaX (KIRI MaXimuS) Bäume von entscheidender Bedeutung.

Nach eingehenden Bodenanalysen an unterschiedlichen Bereichen der einzelnen Parzellen & in verschiedenen Tiefen (von bis zu 3-4 Meter) wurde durch ein Labor ein optimaler sandiger Boden bestätigt mit PH-Werten zwischen 5,2 bis 6,5 sowie einer niedrigen Feuchtigkeit.

Diese Voraussetzungen sind in erster Linie sehr wichtig für die Entwicklung des Wurzelsystems (Volumen) unserer KiMaX (KIRI MaXimuS) Bäume.

Mit einer gut entwickelten Wurzelstruktur erwarten wir beste Wachstumsraten, da sehr viele Nährstoffe und Wasser aufgenommen werden können – selbst in Jahreszeiten mit einer höheren Belastung der Bäume, bspw. durch Temperaturen und stärkerer Luftfeuchtigkeit.

Alle Parzellen werden selbstverständlich mit Anlagen zur künstlichen Bewässerung ausgestattet und versorgen die Bäume bedarfsgerecht.

Im Hinblick auf die zukünftige Erweiterung des Plantagenstandorts “Valea lui Mihai” nach Abverkauf der geplanten 30.923 KiMaX (KIRI MaXimuS) Bäume, gibt es mit gleichen Voraussetzungen weitere ca. 100 Hektar, die am gleichen Standort zur Verfügung stehen.